+49 221 920125-00

Stephan Albrech zu Gast beim Börsen Radio Network

Freitag / 26.01.2018

Großes Thema auf dem Fondskongress in Mannheim ist die Frage der Absicherung. Kommen bald Korrekturen? "Wir haben das Dollar/Euro Verhältnis und die drohende inverse Zinsstruktur. Wir sind im dritten Börsenzyklus. Der macht noch einen Hype nach oben und dann sollte dem ganzen die Luft ausgehen. Wir rechnen nicht mit einem Crash, aber mit einer Korrektur." Wie sichert Stephan Albrech ab?

In unserem Medienarchiv können Sie das gesamte Interview noch einmal nachhören.